Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
...

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.023 mal aufgerufen
 AKTUELLE NEWS
Kabyle Offline



Beiträge: 451

16.12.2008 15:12
Das Schicksal einer Pesönlichkeit! Antworten

Hallo,

Ein Auszug aus der Zeitung El-Watan von Heute. Leicht korrigierte automatische Übersetzung.
Es geht um eine vergessene algerische Persönlichkeit.


Mustapha Zitouni: Die Legende lebt weiter in Gefahr

"Der Artikel über Mustapha Zitouni, in unserer gestrigen Ausgabe hat nicht nur Gleichgültigkeit in der algerischen Öffentlichkeit und Fussballwelt verbreitet.
Unsere Redaktion erhielt zahlreiche Anrufe und E-Mails von Menschen, die sich über den Zustand dieses ehemaligen Spielers betroffen fühlen.

Amar Rouaï, sein ehemaliger Partner in den Reihen der glorreichen Mannschaft der FLN, blieb ganz in der Nähe des Kindes von Bologhine. Es vergeht kaum eine Woche, ohne dass er sich über die Lage seines Freundes erkundigt. Der Artikel von gestern hat Reaktionen ausgelöst. In diesem Zusammenhang sagt er, die Familie von Mustapha Zitouni (seine Frau und sein Sohn) möchten keine Almosen! Sie will nur, dass der Staat ihm seine « Moudjahidpension » bzw. Rente nach Frankreich schickt, damit die Bedürfnisse seiner stationären Behandlung in einem spezialisierten Zentrum in Frankreich übernommen werden. Zitouni leidet an Alzheimer.
Vor einigen Monaten hatten wir um die Minister der Mudjahideen (Mohamed Chérif Abbes) für eine leichte Anpassung der Rente von Mustapha Zitouni ersucht. Er tat es zuerst. Leider ist der Rest noch nicht erfolgt. Der Transfer hat nie stattgefunden, trotz der zahlreichen Versprechen von einigen Verantwortlichen der Exekutive, sagt unser Gesprächspartner.
Die alten Partner von Mustapha Zitouni in der Nationalmannschaft haben alles getan, um das Bewusstsein der Minister und Behörden über den Fall von ihrem Freund und Spielführer vor Ort zu erwecken, alles aber vergebens. Versprechungen wurden nicht eingehalten.
Mustapha Zitouni verzichtete nicht nur auf die französische Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 1958 sondern auch auf Real Madrid, um das Bestreben Algeriens für Unabhängigkeit zu unterstützen. Er verzichtete damit auf viel Geld und Ruhm, um sein Land zu unterstützen.
Die FLN-Mannschaft spielte sozusagen « Schwarz » in den 50er Jahren für Algerien, bevor Algerien als Staat entstanden ist. Sie unterstützte damit stark das Unabhängigkeitsbestreben des Landes in der Weltöffentlichkeit.

Sein treuer Freund Amar Rouai teilte mit, er habe sieben Minister für seinen « grossen Bruder » versucht zu sensibilisieren.
Nun wollen viele, dass der President Bouteflika sich persönlich um den Fall kümmert
Mustapha Zitouni verdient es nicht, dass Algerien ihm den Rücken kehrt."

Yazid Ouahib (Elwatan)


Gruß und Salam

waharania Offline




Beiträge: 672

17.12.2008 09:02
#2 RE: Das Schicksal einer Pesönlichkeit! Antworten

leider sagte mir der name erstmal gar nichts. doch nun bin ich informiert.
ich muss sagen, es spricht mal wieder für die überheblichkeit, ignoranz und abgebrühtheit der herrschenden in algerien.

LG

Grit

Was immer passiert, tue immer so, als wäre es genau deine Absicht gewesen.
Paul Dickson

1ka Offline



Beiträge: 107

18.12.2008 18:58
#3 RE: Das Schicksal einer Pesönlichkeit! Antworten


Grossartige Pesonlichkeit. Von dem algerien stolz sein kann. Mustapha wie seine Kameraden haben ALLES auf spiel gesezt um Present an der appell der organisation de la federation de france zu antworten. Fussballspielen war unter damalige Verhalnisse nicht nur hinter dem Ball zu laufen. Sie waren die Flage, der Stolz und der Kampf Algeriens.
Die Aasfresser waren nicht da wo sie heute sind, wenn das algerische fussballelf Zitouni,Mekhloufi & co nicht in tunis getauft wurde. Sie haben nicht fussball gespielt. Das team war Algerier

Grusse aus dem Ausland


 Sprung  
Surfmusik Live Radio Kostenloses Forum Hosting
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Algier

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz