Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
...

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 3.470 mal aufgerufen
 ALLGEMEIN
Seiten 1 | 2
Maha Offline



Beiträge: 335

18.06.2007 23:26
#16 RE: Sitten und Gebräuche antworten

Hallo Ruebe,

Bavarois sagte zwar, man dürfe sich nicht in Dein Leben einmischen, aber ich wollte Dir auch die Rückmeldung geben, dass ich bei Altersunterschieden bei mehr als 10 Jahren und gerade in Eurem Alter kein gutes Gefühl habe. Eines Tages wird Dein Freund Kinder haben wollen, dass gehört zu den Pflichten eines muslimischen Mannes. Wie wollt ihr das Problem lösen? Und zu der Toleranz algerischer Familien: ich bin auch mit einem Algerier zusammen, bin 4 fast 5 Jahre älter, ich bin halbe Algerierin, wir haben beide studiert, ich kenne algerische Werte und Traditionen, kenne mich im Islam aus und trotzdem war der Vater, als der Sohn von mir erzählte und sagte, er wolle mich heiraten, dagegen. Warum? Nur halbe Algerierin, etwas älter, keine praktizierende Muslima - die algerische Gesellschaft ist konservativ geworden. Es sei denn, es gibt andere Gründe, eine Beziehung gut zu heißen. Daher immer schön die Augen offen halten..

Beste Grüße
Maha

Ruebe Offline



Beiträge: 52

19.06.2007 20:54
#17 RE: Sitten und Gebräuche antworten

Hallo Maha,
danke für deine Tipps. Ich habe auch wirklich schon viel darüber nachgedacht aber letztendlich dreht sich alles im Kreis. Es gibt Argument die dafür sprechen, dass er "nur" Papiere möchte, es gibt aber genauso Dinge die das eigentlich widerlegen. Ich werde es so oder so irgendwann herausfinden.
LG Ruebe

Ruebe

Kabyle Offline



Beiträge: 451

19.06.2007 23:02
#18 RE: Sitten und Gebräuche antworten

Hallo Ruebe,

ich möchte auch versuchen meinen Senf dazu zugeben, ohne dabei "parteisch" zu sein.
Bei dir scheint das Emotionale gegen das Rationale zu kämpfen. Da es offensichtlich nicht zu einer "vorzeitigen" Garantie kommen kann, denke ich, dass das Thema unter vier Augen mit deinem Partner angesprochen werden soll. Die Art und Weise spielt dabei eine entscheidende Rolle.
Mir ist es klar, dass man in einer bestimmten Phase der Beziehung sehr empfindlich und sorgfältig ist.
Aber ich denke, man muss sich mit dieser Thematik mit dem Hauptbetroffenen auseinandersetzen. Denn ohne die Thematik offen anzusprechen, könnte man genauso zu dem vorläufigen Schluß kommen, er möchte eine "Scheinehe". Aber danach könnte man sich genauso Vorwürfe in die andere Richtung machen, es sei vielleicht nur eine böse Unterstellung.
Ich weiss, das ist leichter gesagt als getan. Aber aus meiner Sicht ist es die einzige Lösung. Das Thema gehört offen unter vier Augen (nicht am Telefon) angesprochen. Ich würde es sogar auf einem "neutralen" Boden tun. Das heisst weder in Deutschland noch in Algerien.
Wenn eure Beziehung so eine Auseinandersetzung über dieses Thema nicht durchstehen kann, dann wird erst recht den "geplanten Rest" nicht durchstehen.
So sehe ich es !

Gruß und Salam

Bavarois Offline




Beiträge: 804

19.06.2007 23:13
#19 RE: Sitten und Gebräuche antworten

Zitat von Ruebe
Hallo Maha,
danke für deine Tipps. Ich habe auch wirklich schon viel darüber nachgedacht aber letztendlich dreht sich alles im Kreis. Es gibt Argument die dafür sprechen, dass er "nur" Papiere möchte, es gibt aber genauso Dinge die das eigentlich widerlegen. Ich werde es so oder so irgendwann herausfinden.
LG Ruebe


Hallo Ruebe,

was noch die Situation erschwert ist die Tatsache, dass eine "Deutsche" mit einem "Algerier" in einer "Fremdsprache" kommunizieren. Egal welche Botschaft der eine dem anderen rüberbringen will, bleibt immer einiges - sogar vieles - auf der Strecke. Viele Barrieren müssen von beiden Seiten überwunden werden.

Gruß

_____________________________________________________

Erwünschter Schlagabtausch! Aller! Allez, Allez Minouche Allez!

Ruebe Offline



Beiträge: 52

20.06.2007 10:54
#20 RE: Sitten und Gebräuche antworten

Hallo Maha, Kabyle und Bavarois,
ich lese eure Meinungen mit großem Interesse und bekomme ja auch Denkanstösse. Vielleicht mal ein paar Dinge aus meiner Sicht.
Mein Freund und ich verständigen uns in Englisch, Probleme haben wir damit nicht, wenn einer etwas nicht versteht, wird eben weiter und anders, mit Hilfe von Französisch und Deutsch, erklärt. Über die mögliche Absicht mich nur wegen der Papiere heiraten zu wollen haben wir auch gesprochen. Das wollte ich schon alleine deshalb klären, weil ich ihm ja eine "Einladung" Verpflichtungserklärung geschickt habe. Wäre er illegal hiergeblieben, hätte er meine Zukunft zerstört. Er ist aber nach drei Monaten wieder zurückgegangen weil wir unsere Zukunft nicht illegal starten wollen.
Nun wartet er, ich natürlich auch, auf meine Scheidung. Würde er sich wirklich eine verheiratete Frau aussuchen, wenn er auf Papiere aus wäre??? Wir wissen ja beide nicht wie lange alles so dauern wird. Und als wir uns kennengelernt haben, war gar nicht abzusehen ob ich mich von meinem Mann trennen würde.
Reden können wir übrigens über alles, es gibt kein Thema was sich einer von uns beiden nicht trauen würde anzusprechen, auch wenn dabei manchmal unbequeme Wahrheiten auf den Tisch kommen. Das ist es auch, was für uns beide so wichtig ist.
Eine algerische Frau möchte er nicht heiraten. Seine Erfahrungen gehen leider dahin dass Algerierinnen hauptsächlich auf Geld, Gold und Wohlstand aus sind. Ich kann das nicht beurteilen, vielleicht hatte er bisher einfach Pech.
Soweit erst mal zu meiner Geschicht. Freue mich über eure Meinungen dazu.
LG Ruebe

Ruebe

Bavarois Offline




Beiträge: 804

20.06.2007 17:59
#21 RE: Sitten und Gebräuche antworten

Zitat von Ruebe
Hallo Maha, Kabyle und Bavarois,
ich lese eure Meinungen mit großem Interesse und bekomme ja auch Denkanstösse. Vielleicht mal ein paar Dinge aus meiner Sicht.
Mein Freund und ich verständigen uns in Englisch, Probleme haben wir damit nicht, wenn einer etwas nicht versteht, wird eben weiter und anders, mit Hilfe von Französisch und Deutsch, erklärt. Über die mögliche Absicht mich nur wegen der Papiere heiraten zu wollen haben wir auch gesprochen. Das wollte ich schon alleine deshalb klären, weil ich ihm ja eine "Einladung" Verpflichtungserklärung geschickt habe. Wäre er illegal hiergeblieben, hätte er meine Zukunft zerstört. Er ist aber nach drei Monaten wieder zurückgegangen weil wir unsere Zukunft nicht illegal starten wollen.
Nun wartet er, ich natürlich auch, auf meine Scheidung. Würde er sich wirklich eine verheiratete Frau aussuchen, wenn er auf Papiere aus wäre??? Wir wissen ja beide nicht wie lange alles so dauern wird. Und als wir uns kennengelernt haben, war gar nicht abzusehen ob ich mich von meinem Mann trennen würde.
Reden können wir übrigens über alles, es gibt kein Thema was sich einer von uns beiden nicht trauen würde anzusprechen, auch wenn dabei manchmal unbequeme Wahrheiten auf den Tisch kommen. Das ist es auch, was für uns beide so wichtig ist.
Eine algerische Frau möchte er nicht heiraten. Seine Erfahrungen gehen leider dahin dass Algerierinnen hauptsächlich auf Geld, Gold und Wohlstand aus sind. Ich kann das nicht beurteilen, vielleicht hatte er bisher einfach Pech.
Soweit erst mal zu meiner Geschicht. Freue mich über eure Meinungen dazu.
LG Ruebe


Hallo Ruebe,

wie schon vorhin gesagt kann ich nicht genau urteilen, da mir viel verborgen ist. Ich weiss nicht beispielsweise aus welchen Verhältnissen Dein Freund kommt. Welches Bildungsniveau hat er denn? Welchen Beruf übt er aus? Du sagst er sei 3 Monate geblieben. Hatte er solange Urlaub? Wieviele Geschwister hat er? Anhand von diesen Tatsachen kannst Du Dir selbst ein Bild machen.

Wie habt ihr Euch kennengelernt? Hat er Dich tatsächlich gezielt gesucht ober war es eher ein Zufall?
Wenn das Letztere zutrifft, dann erübrigen sich andere Fragen. Wie gesagt, man kann nie seine Absichten genau wissen.

Was die algerischen Frauen anbelangt ich glaube man darf nicht verallgemeinern. Hat er versucht, zu heiraten oder erzählt er bloß was die Menschen allgemein reden?
Sind seine Brüder verheiratet?

Für viele ist die Eheschließung mit einer Europäerin Prestigesache sowohl für den Mann als auch für die ganze Familie. Man rühmst sich sogar der Vermählung mit einer "GAURIA". Man ist bereit, auf vieles (Tradition, Religion und Persönlichkeit....etc) zu verzichten.

Die strengeren Muslime aber würden nie so eine Ehe eingehen aufgrund der Risiken, die damit verbunden sind. Sprich: Kulturelle Unterschiede, Religion, Kinder (das fängt schon mit der Namensgebung) und Erziehung.

Was-salam

_____________________________________________________

Erwünschter Schlagabtausch! Aller! Allez, Allez Minouche Allez!

Ruebe Offline



Beiträge: 52

20.06.2007 18:25
#22 RE: Sitten und Gebräuche antworten

Hallo Bavarois,
die äusseren Umstände stellen sich so dar:
Er hat studiert und arbeitet im algerischen Staatsdienst als Beamter, daher auch die Möglichkeit so lange von der Arbeit freigestellt zu werden. Er hat noch acht Geschwister, wobei er der älteste Sohn ist. Alle haben einen Beruf erlernt, teilweise studiert oder gehen noch zur Uni (Schule). Ich denke die Verhältnisse in denen seine Familie lebt, kann man als Mittelstand bezeichnen. Von seinen Schwestern ist eine mit einem Imam verheiratet, eine heiratet diesen August und zwei sind noch ledig. Die Jungs sind alle noch zu haben. Also ich denke mal, eine ganz normale Familie.
Gtruß Ruebe

Ruebe

Bavarois Offline




Beiträge: 804

21.06.2007 22:30
#23 RE: Sitten und Gebräuche antworten

Zitat von Ruebe
Hallo Bavarois,
die äusseren Umstände stellen sich so dar:
Er hat studiert und arbeitet im algerischen Staatsdienst als Beamter, daher auch die Möglichkeit so lange von der Arbeit freigestellt zu werden. Er hat noch acht Geschwister, wobei er der älteste Sohn ist. Alle haben einen Beruf erlernt, teilweise studiert oder gehen noch zur Uni (Schule). Ich denke die Verhältnisse in denen seine Familie lebt, kann man als Mittelstand bezeichnen. Von seinen Schwestern ist eine mit einem Imam verheiratet, eine heiratet diesen August und zwei sind noch ledig. Die Jungs sind alle noch zu haben. Also ich denke mal, eine ganz normale Familie.
Gtruß Ruebe


Hallo Ruebe,

ist Dein Freund ein praktizierender Muslim? Wie plant ihr Eure Ehreschließung? Mit Deiner Scheidung wird es bestimmt eine Weile dauern. Du wirst ungeduldig!

Gruß

_____________________________________________________

Erwünschter Schlagabtausch! Aller! Allez, Allez Minouche Allez!

Ruebe Offline



Beiträge: 52

21.06.2007 22:56
#24 RE: Sitten und Gebräuche antworten

Hallo Bavarois,
ich weiß nicht genau, was man alles darunter versteht wenn man sagt "praktizierender Moslem". Er betet regelmässig, er ißt kein Fleisch dass nicht halal ist, viele kleine Dinge, die in seinen Alltag einfliessen und im Islam ihre Begründung haben. Er erzählt mir davon und erklärt sie mir.
Wir haben uns hier in Deutschland von einem Imam trauen lassen und möchten auch standesamtlich hier in DE heiraten. Ungeduldig werde ich schon, weil die Hochzeit auch die einzige Möglichkeit für uns ist zusammen zu sein.
Gruß Ruebe

Ruebe

Bavarois Offline




Beiträge: 804

21.06.2007 23:24
#25 RE: Sitten und Gebräuche antworten

Zitat von Ruebe
Hallo Bavarois,
ich weiß nicht genau, was man alles darunter versteht wenn man sagt "praktizierender Moslem". Er betet regelmässig, er ißt kein Fleisch dass nicht halal ist, viele kleine Dinge, die in seinen Alltag einfliessen und im Islam ihre Begründung haben. Er erzählt mir davon und erklärt sie mir.
Wir haben uns hier in Deutschland von einem Imam trauen lassen und möchten auch standesamtlich hier in DE heiraten. Ungeduldig werde ich schon, weil die Hochzeit auch die einzige Möglichkeit für uns ist zusammen zu sein.
Gruß Ruebe


Hallo Ruebe,

darunter verteht man vor allem "das Gebet" das ist die Hauptsäule des Islam. Wer betet, sollte (theoretisch) andere Gebote beachten. Also Glückwunsch!

Gruß

_____________________________________________________

Erwünschter Schlagabtausch! Aller! Allez, Allez Minouche Allez!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Surfmusik Live Radio Kostenloses Forum Hosting
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Algier

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor