Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
...

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.336 mal aufgerufen
 KAFFEEKLATSCH
djamilla-fatima Offline



Beiträge: 9

30.08.2007 21:05
ramadanküche antworten


bald ist ja wieder ramadan,inshallah.

was kocht ihr den so schönes ?dieses jahr wird mein erster ramadan sein.mal sehen ob ich das mit dem kochen

hinkriege.kann ja dann nicht probieren.na das wird was geben.da meine schwiegermutter dann hier sein wird,kann sie mir bestimmt ein paar tipps geben,inshallah.

mal sehen was es bei euch so gibt.

Christin Offline



Beiträge: 155

30.08.2007 21:12
#2 RE: ramadanküche antworten

@Djamilla-Fatima da hast du doch Glück wenn sie da ist sie wird dir bestimmt alles zeigen den es dauert schon ein weilchen bis man die erste Suppe so gut hinbekommt.... oder die Süßigkeiten die in jeden Ramadan dazu gehören... aber auch du wirst es bald bringen Inschalla.... bist du erst vor kurzem zum Islam konvertiert??? Salem Christin

djamilla-fatima Offline



Beiträge: 9

30.08.2007 21:21
#3 RE: ramadanküche antworten


ich bin noch nicht konvertiert,aber inshallah im september.

aber zum thema küche,lol.ich koche schon seit 12 jahren und kann eigentlich alles.

schwiegi soll mir tipps geben wie ich mein essen hinbekomme ohne zu probieren,lol.

das kann ja nicht gutgehen,lol. und im gebäck bin ich eigentlich ein meister,wie mein mann

immer sagt.ich habe soviele rezepte das ich die gar nicht alle kochen kann,und muß auch noch viele

übersetzen.ich weiß,eigenlob stinkt,lol

Christin Offline



Beiträge: 155

30.08.2007 21:36
#4 RE: ramadanküche antworten

@Djamilla-Fatima danke erst mal.... das bedeutet Stress wenn Schwiemu da ist.... ich fahre lieber hin aber ich habe in den 80 Jahren alles von meiner Schwiemu gelernt dafür bin ich ihr sehr Dankbar Lg. Christin

djamilla-fatima Offline



Beiträge: 9

30.08.2007 22:01
#5 RE: ramadanküche antworten


die meisten rezepte habe ich auch von ihr.wir waren 2000 das erste mal da und habe direkt immer

daneben gestanden wen sie anfing zu köcheln.ich liebe diese küche,obwohl es auch mal deutsches essen gibt.

ich freu mich schon wen sie kommt,aber sie kann leider nicht mehr viel machen,den sie ist krank und

kann sich kaum bewegen.inshallah geht es hier bei uns bald besser.

Christin Offline



Beiträge: 155

31.08.2007 07:40
#6 RE: ramadanküche antworten

@Djamilla-Fatima ich hätte meine Schwiemu auch gerne einmal eingeladen aber leider ist sie auch Krank und seit ca. 2 Jahren kann sie fast garnicht mehr aufstehen es tut mir in der Seele leid sie so zu sehen.... wenn ich in DZ leben würde, dann würde ich sie zu mir nehmen aber leider.... Salem

waharania Offline




Beiträge: 672

10.09.2007 18:56
#7 Vorschläge antworten

ich suche noch rezeptvorschläge für leichte suppen für ramadan.
ich muss dazu sagen, dass mein mann sich nach dem motto - was der bauer nicht kennt - ernährt.
hoffe auf viele beiträge
vielen dank im voraus.

lg

grit

mimma Offline



Beiträge: 45

25.09.2007 17:07
#8 RE: ramadanküche antworten

Hallo ihr Hausfrauen und Hausmänner!


Möchte mal nachfragen, ob jemand noch andere möglichkeiten hat Bourak zu füllen außer mit Hackfleisch, Krabben/Kartoffeln oder Tunfisch. Wäre toll wenn sich jemand melden könnte.


Liebe Grüße mimma

Ruebe Offline



Beiträge: 52

25.09.2007 18:07
#9 RE: ramadanküche antworten

Hallo Mimma,
halte mich jetzt bitte nicht für verrückt (wie mein Mann es erst getan hat *g*) aber ein süsser Bourek, gefüllt mit Apfelmus und nach dem backen mit Zimtzucker bestreut ist einfach köstlich. Dazu Vanillesauce ... mmmmh
LG

Ruebe

mimma Offline



Beiträge: 45

25.09.2007 18:23
#10 RE: ramadanküche antworten

Hallo Ruebe!


Nein denke zum Tee oder Kaffee für danach, hört sich das ganze lecker an. Werde ich mal am Sonntag versuchen. Hast du auch noch deftige Bourek Rezepte? Kann die anderen (leider Gottes) bald nicht mehr sehen, obwohl das ich sie für mein Leben gerne esse.

Liebe Grüße mimma

Ruebe Offline



Beiträge: 52

26.09.2007 12:34
#11 RE: ramadanküche antworten

Hallo Mimma,
Bourek gefüllt mit Kartoffeln, geräuchertem Lachs und Blattspinat ist auch lecker. Den Spinat unbedingt vorher mit Zwiebeln, Knoblauch, Salz und Pfeffer andünsten. Wenn man anstatt des Lachses ein rohes Ei reinmacht, schmeckt es auch gut, nur mir geht er dann meißtens kaputt. Ich übe ja noch
LG

Ruebe

mimma Offline



Beiträge: 45

26.09.2007 19:54
#12 RE: ramadanküche antworten

Hallo Ruebe!


Danke für den Einfall. Hört sich ja so ähnlich wie meine Bourek mit Kartoffeln/Krabben an. Werde sie gleich mal morgen probieren. Hoffe das mit dem Ei klappt spätestens nach Ramadan!
Hast du vielleich auch noch andere Rezepte so für kleinere Gerichte nicht gerade irgendwelche Eintöpfe ( margha, hoffe habe es richtig geschrieben.)
Wäre für jeden anderen Einfall dankbar! Gilt natürlich auch für die anderen Forumteilnehmer. Danke schon einmal im Voraus.


Liebe Grüße mimma

«« Wellness
 Sprung  
Surfmusik Live Radio Kostenloses Forum Hosting
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Algier

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor