Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
...

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 3.313 mal aufgerufen
 ISLAM FRAGE & ANTWORT
waharania Offline




Beiträge: 672

29.04.2009 15:49
Geburtstage antworten

kann es sein, dass man im islam eigentlich den geburtstag nicht feiert, weil man ja jedes jahr erst mal ausrechnen müsste, wann man hat? ist vielleicht einfach zu umständlich?

LG

Grit

Was immer passiert, tue immer so, als wäre es genau deine Absicht gewesen.
Paul Dickson

medo Offline




Beiträge: 19

29.04.2009 21:01
#2 RE: Geburtstage antworten
loooool , Salam Wahrania ... tut mir Leid, aber ich musste nun etwas lachen ... Aber kein böses Lachen, sondern nur ein erstaunendes Lachen von der Kreativität der Begründung warum in Islam kein Geburtstag gefeiert wird ^^ ... könnte man meinen wie du es begründet hast, aber nach der islamischen Zeitrechnung ( Mondkalender ) müsste man ja dann nicht jedes Jahr nochmal ausrechnen, wann man Geburtstag hat :) ...

naja der Grund liegt eigentlich daran, dass der Prophet ( s.a.a.w.s.) auch keine Geburtstage gefeiert hat. Und somit wäre Geburtstag feiern etwas neu-erfundenes sozusagen zum Islam, was gar nicht überliefert wurde... Außerdem wäre es auch eine Art Nachahmung der Christen... Weil sie sozusagen das Geburtstag-Feiern erfunden haben ( wegen der Pest früher... man war dann froh, dass das eigene Kind ein Jahr überstanden hat und hat es somit gefeiert ... . So wurde mir das gesagt, warum man in Deutschland geburtstag feiert... ). Und da der Prophet den Islam uns vollkommen überliefert hat... dürfen keine neu-erfundenen "Rituale" hinzugefügt werden ... auch wenn diese nix schlimmes sind ^^ ( wie z.B. Geburtstag feiern. Ist ja eigentlich nix verkehrtes daran sich darüber zu freuen... ). Aber wenn man das zulassen würde, dann wird das nächste und nächste kommen bis das Bild sich ganz verändert und man nicht mehr weiss, was erfunden wurde und was überliefert wurde ...

Auuuuuuußerdem, ich finde, man sollte sich an sowas nicht ranbinden :P ^^ ... In der Stadt in der ich aufgewachsen bin in Algerien, da habe ich noch nie Geburtstag gefeiert und die Menschen dort auch nicht... Und wir haben alle überlebt :D :D ... Es ist nur eine Einstellungssache ... Aber wenn man sich an Geburtstag-feiern einmal gewöhnt hat, dann wirds zu Gewohnheit und zu was normales, auf das man nicht so ohne weieteres verzichten kann ... Das kann ich dann nachvollziehen ^^ ... ( vorallem wenn man in Deutschland lebt ... ).

Und man muss ja nicht nur an Geburtstagen dem Menschen, den man mag was schenken oder mit ihm/ihr gemeinsam mit Freunden was unternehmen ;) ...

Und wenn ich hier was falsches gesagt hab, dann kann man mich bitte gerne korrigieren ^^ ... Nur Gott ist allwissend und Gott weiss es am besten natürlich ..


Grüße, wa. salam

Egal was passiert, man sollte immer "Gott sei Dank" sagen, denn es hätte schlimmer kommen können ;)

waharania Offline




Beiträge: 672

04.05.2009 08:16
#3 RE: Geburtstage antworten

hallo medo,
du hast ganz bestimmt nix falsches gesagt. ich hab da nur so dran gedacht, weil ich mich grad mit dem kalender beschäftigt habe. da fiel mir das überhaupt erst so auf.

auch wenn es unser prophet nicht tat, geburtstag feiern wir schon.
das gute an der heutigen zeit ist da, finde ich, dass alles ja irgendwie dokumentiert ist. da kann man eigentlich nicht durcheinander kommen, mit den überlieferten und den neuen dingen.

LG

Grit

Was immer passiert, tue immer so, als wäre es genau deine Absicht gewesen.
Paul Dickson

 Sprung  
Surfmusik Live Radio Kostenloses Forum Hosting
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Algier

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor