Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
...

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 3.016 mal aufgerufen
 AKTUELLE NEWS
Seiten 1 | 2 | 3
amra Offline



Beiträge: 156

25.01.2010 12:14
#16 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

Das Spiel war suuuuuper! Spannend bis zum Ende und hochverdient gewonnen!

Gruß und Salam
amra

waharania Offline




Beiträge: 672

25.01.2010 13:19
#17 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

war ein krimi, ich hatte fast nen herzinfarkt!!

LG

waharania

Was immer passiert, tue immer so, als wäre es genau deine Absicht gewesen.
Paul Dickson

Samir Offline



Beiträge: 28

25.01.2010 20:00
#18 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

Und jetzt geht's wieder gegen unseren Lieblingsgegner Ägypten! Am Donnerstag mache ich auf jeden Fall pünktlich Feierabend.

Ciao, Samir

amra Offline



Beiträge: 156

25.01.2010 21:25
#19 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

hoffentlich gibt es nicht wieder Randale!!!


Gruß
amra

waharania Offline




Beiträge: 672

26.01.2010 12:01
#20 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

inchallah haben sich alle ihr mütchen inzwischen anderswo gekühlt.
ich hoffe auf ein faires spiel.

LG

waharania

Was immer passiert, tue immer so, als wäre es genau deine Absicht gewesen.
Paul Dickson

Kabyle Offline



Beiträge: 451

26.01.2010 13:27
#21 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

Hallo,

für das Spiel von Donnerstag gegen Ägypten liegt für Fans (von beiden Seiten), die Schwierigkeiten mit Blutdruck, Kreislauf, Herz und Schlaf besitzen, eine „Kontraindikation“ vor.
Diese Konfrontation hat seit letzten November unglaubliche Dimensionen und Höhepunkte in verschiedenen Bereichen erreicht.Ob am Donnerstag eine neue Dimension dazu kommt? Hoffen wir nicht!

Etwas bleibt aber kaum verständlich, und zwar die Entscheidung vom internationalen Fußballverband über die Vorfälle in den Spielen von November. Sie sollen erst Anfang Februar bekannt werden. Ohne (rechzeitige) Strafen für Fehlverhalten kann kein „Unrechtbewusstsein“ bei den „Tätern“ entstehen. Ob die späte juristische Entscheidung die Sache nicht verschlimmert (verchlimmern wird)?

Gruß und Salam

Bavarois Offline




Beiträge: 804

26.01.2010 20:08
#22 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

Zitat von Kabyle
Hallo,
für das Spiel von Donnerstag gegen Ägypten liegt für Fans (von beiden Seiten), die Schwierigkeiten mit Blutdruck, Kreislauf, Herz und Schlaf besitzen, eine „Kontraindikation“ vor.
Diese Konfrontation hat seit letzten November unglaubliche Dimensionen und Höhepunkte in verschiedenen Bereichen erreicht.Ob am Donnerstag eine neue Dimension dazu kommt? Hoffen wir nicht!
Etwas bleibt aber kaum verständlich, und zwar die Entscheidung vom internationalen Fußballverband über die Vorfälle in den Spielen von November. Sie sollen erst Anfang Februar bekannt werden. Ohne (rechzeitige) Strafen für Fehlverhalten kann kein „Unrechtbewusstsein“ bei den „Tätern“ entstehen. Ob die späte juristische Entscheidung die Sache nicht verschlimmert (verchlimmern wird)?
Gruß und Salam



Salam,

ehrlich gesagt habe ich mir Kamerun als Gegner gewünscht. Mindestens meckern diese nicht auch bei einer Niederlage wie die "Großmäuler" vom Nil. Algerien wird so oder so erneut einer "dreckigen Kampagne" über sich ergehen lassen müssen. Wir haben die schlimmsten Beleidigungen in der jungen Geschichte von Algerien gehört. Keiner will's noch Mal hören, nehme ich an. So tief sitzt die Verletzung und die Enttäuschung.

Es hat schon bei der Niederlage gegen Malawi angefangen: Die ägyptische Presse hat diese gefeiert und über Algerien gelästert. Für sie, hätte Algerien die Qualifizierung für die WM nicht verdient. Schlechte Verlierer waren sie immer die Ägypter. Sie wünschten sich ein frühes Ausscheiden der algerischen Mannschaft, damit sie sie nicht wieder treffen. Keiner hat auf einen Sieg Algeriens gegen Cote-D'Ivoire gesetzt. Tot sind wir sowieso bei "Sieg" oder "Niederlage", unsere "Brüder" werden uns nicht schonen. Der Krieg geht weiter.... Schön wär's wenn Algerien erneut zuschlägt, damit den Ägyptern endgültig das Maulkorb verpasst wird. Übrigens hat Ägypten Algerien auf neutralem Boden nie geschlagen. Ein gutes Omen?

waharania Offline




Beiträge: 672

26.01.2010 22:10
#23 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

ich fürchte, es wird so sein wie du sagst bavarois.

LG

waharania

Was immer passiert, tue immer so, als wäre es genau deine Absicht gewesen.
Paul Dickson

Samir Offline



Beiträge: 28

27.01.2010 20:19
#24 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

Ich möchte Bavarois beipflichten. Mohamed Zidan, der ägyptische Stürmer, der in Dortmund spielt, liefert in einem Interview einen weiteren Beweis für seine Dummheit (er hat sich bereits bei mehreren Gelegenheiten in der jüngeren Vergangenheit abfällig über Algerien geäußert). Sagt er doch, dass das Halbfinale gegen Algerien "Krieg" sein wird. Außerdem ist er immer noch der Meinung, dass Ägypten es verdient hätte, zur WM zu fahren. Der Stachel sitzt schon recht tief. Es wäre ein Genuss, diesen Stachel morgen noch ein Stückchen tiefer in die ägyptische Ignoranz zu treiben. Drücken wir die Daumen! Aber Risikogruppe aufgepasst: unbedingt für die vom Kablen beschriebene Kontraindikation beachten.

Ciao, Samir

Bavarois Offline




Beiträge: 804

27.01.2010 21:19
#25 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

Hallo allerseits!

bei der Sendung "Al Bayt Baytek" im ägyptischen Sender "Al Misriya", die gleichzeitig mit der Partie Algerien-Cote d'Ivoire und über "Gesundheit" getalkt wird, lief, teilte der Moderator plötzlich und euphorisch und live das "zweite Tor" von Cote-D'Ivoire mitten in der laufenden Sendung folgendermassen mit: Cote D'Ivoire hat gerade das 2. Tor in der 90. Minute (dabei auf 90. Minute betonend) durch "Keita" und er sprach ein Bittgebet für den Spieler aus "Allah yekremek ya Keita" Sinngemäss "Möge Gott Dich beschenken Keita!" und :"Jetzt fühlen wir uns wohl, ohne Behandlung"

Was ist das bitte für Menschen? Live im Fernsehen! Purer Hass und Heuchelei! Niveau- und Hirnlos! Dabei hatte Algerien direkt mit Ägypten nicht zu tun. Wie würden die Algerier darauf reagieren?

Ich hätte gern seine Miene nach den beiden Toren von Algerien gesehen!




amra Offline



Beiträge: 156

28.01.2010 12:11
#26 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

dafür haben wir jetzt wenigstens Drogba auf unserer Seite, der meinte, jetzt sollen nun die Algerier den Cup gewinnen!Zum Glück haben sich die Algerier bis jetzt sehr besonnen über das kommende Spiel geäußert,so dass sie zumindest die bessere Moral zeigen und sich in Bezug auf eine mögliche Eskalation nichts vorzuwerfen haben werden.
Bin sehr gespannt auf das heutige Spiel!

Gruß und Salam
amra

el-milia Offline



Beiträge: 8

28.01.2010 12:54
#27 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

one two three, viva l'Algerie !!!
Hi,
die häßlichen Reaktionen (einiger) Medien-Ägypter zeigt ihre Minderwertigkeitskomplexe gegenüber Algerien. Sie sind krankhaft auf Algerien eifersüchtig. Schon seit BOUMEDIENNE-Zeit haben sie Angst von Algerien. Algerien ist für Ägypten der schäfste und einzige Konkurent, um die Führerschaft innerhalb der arabischen und islamischen Länder. Auch um die Führerschaft innerhalb der sogenannten Blockfrei-Staaten. Daher freuen sie sich jedes Mal, wie kleine Kinder und Babys, wenn Algerien irgende einen Fehler machen. Und zwar, egal auf welchem Gebiet, Sport, Politik oder Geselschaft usw... Sie werden nie damit aufhören können, weil Algerien IMMER und für IMMER besser, eleganter, schlauer bleiben wird. "Nif" das ist Algeriens-Trumpf und das haben die Ägypter NICHT.

Heute Abend werden die Ägypter eine harte KO-Lektion in Sachen "Nif" bekommen (zum X-ten Mal)!

Mein Typ heute: ALGERIEN: 4 ------- ägypten: 0

one twoo three, viva l'Algerie !!!

Bavarois Offline




Beiträge: 804

28.01.2010 16:00
#28 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

Zitat von el-milia
one two three, viva l'Algerie !!!
Mein Typ heute: ALGERIEN: 4 ------- ägypten: 0
one twoo three, viva l'Algerie !!!



Bin gar nicht anspruchsvoll! Mit einem 1-0 würde ich mich begnügen!




Bavarois Offline




Beiträge: 804

28.01.2010 18:06
#29 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

Zitat von Samir
Ich möchte Bavarois beipflichten. Mohamed Zidan, der ägyptische Stürmer, der in Dortmund spielt, liefert in einem Interview einen weiteren Beweis für seine Dummheit (er hat sich bereits bei mehreren Gelegenheiten in der jüngeren Vergangenheit abfällig über Algerien geäußert). Sagt er doch, dass das Halbfinale gegen Algerien "Krieg" sein wird. Außerdem ist er immer noch der Meinung, dass Ägypten es verdient hätte, zur WM zu fahren. Der Stachel sitzt schon recht tief. Es wäre ein Genuss, diesen Stachel morgen noch ein Stückchen tiefer in die ägyptische Ignoranz zu treiben. Drücken wir die Daumen! Aber Risikogruppe aufgepasst: unbedingt für die vom Kablen beschriebene Kontraindikation beachten.
Ciao, Samir




Zidan vor Algerien-Spiel: Geht «um Leben und Tod»

Di 26.Jan. 12:37:03 2010

Zidan vor Algerien-Spiel: Geht «um Leben und Tod»


Luanda (dpa) - Mohamed Zidan hat das Duell der Erzrivalen Ägypten und Algerien schon drei Tage vor dem Halbfinale beim Afrika Cup mit martialischen Worten angeheizt.

«In dem Spiel geht es um Leben und Tod. Für beide Mannschaften ist es wie ein Krieg», sagte der Stürmer von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund nach Ägyptens 3:1-Viertelfinal-Sieg nach Verlängerung gegen Kamerun. Die Algerier versuchten dagegen, die Brisanz aus dem Spiel am Donnerstag um 20.30 Uhr im angolanischen Benguela zu nehmen. «Es darf nur Sport sein und nichts anderes», sagte Trainer Rabah Saadane.

Im November war es rund um die beiden WM-Qualifikationsspiele zwischen Ägypten und Algerien zu schweren Ausschreitungen gekommen. Zunächst hatten sich die Ägypter durch einen 2:0-Sieg in Kairo in ein Entscheidungsspiel gegen den nordafrikanischen Nachbarn und Rivalen gerettet. Davor waren vier algerische Spieler bei der Fahrt vom Flughafen zum Hotel durch Steinwürfe verletzt worden. Nachdem sich Algerien vier Tage später durch ein 1:0 auf neutralem Platz im Sudan für die WM qualifiziert hatte, eskalierten die Krawalle. Algerische Fans verletzten in Khartum 21 Ägypter, in Kairo wiederum randalierten rund 2500 ägyptische Anhänger vor der algerischen Botschaft. Ägypten zog zeitweise sogar seinen Botschafter aus Algier ab.

Rein sportlich wollen sich Zidan und seine Mitspieler nun für das Aus in der WM-Qualifikation revanchieren. «Wir haben die Chance, allen zu zeigen, dass wir es verdient gehabt hätten, zur WM zu fahren. Dieses Spiel ist so wichtig für uns wie ein Finale», sagte der 28-Jährige. Trotz dieser Aussicht und seiner eigenen brisanten Aussagen wäre Zidan dem Erzrivalen lieber aus dem Weg gegangen. «Ich habe mir Algerien nicht gewünscht», sagte er. «Ein Spiel zwischen uns und ihnen ist mit keinem anderen in der Welt zu vergleichen.»

Der Titelverteidiger hatte am Montag beim Sieg gegen Kamerun seinen Ruf als Turnier-Mannschaft untermauert. Schon beim Afrika Cup 2008 hatten die Ägypter den individuell eigentlich besser besetzten WM-Teilnehmer zweimal geschlagen. Der Rekordsieger möchte das Turnier nun als erste Mannschaft zum dritten Mal in Serie gewinnen. «Das wäre eine große Ehre für uns», sagte Zidan.

Das erste Halbfinale bestreiten am 28. Januar der deutsche WM-Gegner Ghana und Nigeria. Held des Viertelfinal-Sieges gegen Sambia war Nigerias Torwart Vincent Enyeama. Nach 120 torlosen Minuten hielt er im Elfmeterschießen einen Versuch der Sambier und verwandelte den entscheidenden fünften seiner Mannschaft selbst. «Das war ein völlig verrücktes Spiel. Denn Sambia war gut», sagte er.

Eurosport




Kabyle Offline



Beiträge: 451

28.01.2010 23:14
#30 RE: Afrika - Cup 2010 antworten

Hallo,

nun, gut, dass diese „Auseinandersetzung“ vorbei ist. Über das Spiel brauchen wir wahrscheinlich nicht viel zu kommentieren. Die entscheidende Spielwende war deutlich genug. Schön für die Ägypter!
Interessanteweise jubeln genauso viele Ägypter in ihrer Heimat wie Algerier in Algerien –-live Bilder in Canal Algerie- (trotz Niederlage). Die Art und Weise wie diese Niederlage zustande gekommen ist, scheint, eine wichtige Rolle dabei gespielt zu haben, aber auch die Tatsache, dass die algerische Mannschaft deutlich mehr erreicht hat als, was man ihr vor einem Jahr zugetraut hat.
Nun machen wir eine Fußballpause spätestens bis Juni und dann geht es wieder los.

Gruß und Salam

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Surfmusik Live Radio Kostenloses Forum Hosting
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Algier

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor