Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
...

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.125 mal aufgerufen
 KAFFEEKLATSCH
Seiten 1 | 2
Yamina Offline



Beiträge: 21

27.08.2007 21:40
Militär antworten

Salam an alle,
kann mir jemand sagen,ob man nicht aus Algerien ausreisen darf,um in Europa zu leben,ohne den algerischen Militärdienst absolviert zu haben?Und ob diese Pflicht nur durch die Heirat mit einer Europäerin vermieden werden kann?Danke für eure Antworten!!!!
LG Yamina

waharania Offline




Beiträge: 672

27.08.2007 21:50
#2 RE: Militär antworten

hallo yamina,
soviel ich weiß muss man militärdienst machen, oder ausgemustert werden.
eine heirat nach europa nützt da nichts.
wenn man keinen militärdienst gemacht hat und dann mal auf heimaturlaub kommt,
kann es passieren, dass man "dabehalten" wird.
deshalb muss man auch immer schön seinen militärausweis in den urlaub mitnehmen,
damit man bei der ausreise beweisen kann, dass man seine plicht schon getan hat.

lg

grit

Yamina Offline



Beiträge: 21

27.08.2007 22:32
#3 RE: Militär antworten

Danke Grit,
also kann man theoretisch auch ohne den Militärausweis nach Frankreich auswandern?Es besteht dann nur das Risiko,dass wenn man zurück nach Algerien fährt,bei der Ausreise da behalten wird,wenn man den Dienst nicht gemacht hat?Kann man sich auch eigentlich vom Militärdienst freikaufen?Danke für deine Antwort!!!!!!!
LG Yamina

waharania Offline




Beiträge: 672

27.08.2007 22:47
#4 RE: Militär antworten

hallo yamina,

ich weiß nicht 100%ig, ob man die ausreise ohne militärdienst bekommt. schätzungsweise hängt das von der tagesform des beamten oder der höhe der "beihilfe zum lebensunterhalt" ab. freikaufen kann man sich mit sicherheit auch, es ist doch algerien.

lg

grit

Maha Offline



Beiträge: 335

27.08.2007 23:46
#5 RE: Militär antworten

Würde mich auch interessoeren, ich kenne nämlich ein paar Jungs die nicht mussten...

Lau kuntu qatratan, kunti al-matr,
lau kuntu nahran, kunti al-bahr,
laukuntu l-qamar, kunti asch-schams,
lau kuntu al-'alaam, kunti al-kaun.

Christin Offline



Beiträge: 155

28.08.2007 06:29
#6 RE: Militär antworten

@yamina egal wohin du Ausreist aber wenn man von DZ ausreist musst du einen Militärausweis besitzen ansonsten nehmen sie dich gleich mit außerdem ist es beim Zoll auch im Computer vermerkt.... Jedes Jahr im September kommt der Militärdienst nach DT. und schaut sich seine Söhne an außer wenn du eine Lehrstelle hast musst du Unterlagen nach Bonn schicken oder man wird von DT. ausgemustert dann bekommst du auch die alg. Armeekarte... eine Heirat nützt nichts... es sind auch die Jungs betroffen die hier geboren wurden BSP. eine Dt. Frau bekommt von einem Algerier ein Kind der Algerier fährt also wieder in seine Heimat zurück, dass Kind heißt Zspl. Omar Müller hat die ganzen Jahre hier gelebt mit 20 will dieser Omar Müller seinen Vater suchen fährt nach Algerien sucht seinen Vater und findet ihn das Kind hat ja einen DT. Pass ja aber es kommt nicht raus aus Algerien weil er einen alg. Vater hat... er muss erst seinen Militärdienst machen um wieder aus DZ. rauszukommen. Ja so ist es und so bleibt es Salem Christin

Salima Offline




Beiträge: 279

28.08.2007 07:18
#7 RE: Militär antworten

Hallo Yamina,

ich weiß nicht wie es für andere war, für unsere Jungs war die Ausmusterung kein Problem. Wir haben es erst jahrelang hingeschoben, letztes Jahr waren sie dann im September auf der Botschaft. Dort wurden sie nur gefragt ob sie Arabisch oder Französisch sprechen und ob sie zum Militärdienst gehen wollen. Nachdem sie alles verneint haben, hat sich alles erledigt. Als Bestätigung haben Sie einen Ausweis mit Passbild bekommen.

Mein Sohn erzählte mir, dass dort viele Jugendliche von deutsch-algerischen Eltern waren und alle mit denenen er gesprochen hatte, haben diese Befreiung bekommen.

Lg
Salima

Yamina Offline



Beiträge: 21

28.08.2007 13:10
#8 RE: Militär antworten

Salam...
Danke ihr Lieben für eure Antworten!!!!
LG

Christin Offline



Beiträge: 155

28.08.2007 20:44
#9 RE: Militär antworten

@Salem es wird auch vom alg. Militärdienst unterschiedlich entschieden, mein Sohn ist in DZ geboren und muss jedes Jahr in Bonn antanzen... für Dt. hat er T1 bekommen nur das gute ist für Algerien darf er noch einen Befreiungsantrag stellen da wir nur einen Sohn haben er bekommt jedes Jahr einen Stempel für ein Jahr.... länger nicht mal sehen ob es dieses Jahr klappt Inschalla Salem Christin

Salima Offline




Beiträge: 279

28.08.2007 21:31
#10 RE: Militär antworten

Hallo Christin,

was ist denn ein T1?? Na dann hoffen wir mal, dass es bei Eurem Sohn auch klappt wie er oder Ihr es Euch wünscht.

Lg
Salima

Maha Offline



Beiträge: 335

28.08.2007 22:16
#11 RE: Militär antworten

T1 ist die Tauglichkeitsstufe und bedeutet, dass der Sohn von Christin uneingeschränkt im wehrdienst einsetzbar ist. Bis T4 ist alles mit Beschränkungen tauglich, T5 bedeutet die Ausmusterung.

Lau kuntu qatratan, kunti al-matr,
lau kuntu nahran, kunti al-bahr,
laukuntu l-qamar, kunti asch-schams,
lau kuntu al-'alaam, kunti al-kaun.

Christin Offline



Beiträge: 155

29.08.2007 05:53
#12 RE: Militär antworten
@Salima wie es Maha schon geschrieben hat, hat er Tauglichkeitsstufe 1, obwohl er vorher extra 6 kg abgenommen hat so das er Untergewicht hat. Da er Doppelstaatsbürgerschaft hat... muss er ja eigentlich alle beide machen DZ. + Dt. nun hat ihm Dt. auch noch 3 Jahre angeboten mit einem guten Gehalt aber da müßte er ins Ausland - Afghanistan oder so auch - wenn er 21 ist, das habe ich ihm strickt verboten... Inschalla hält er sich dran... Salem Christin
mimma Offline



Beiträge: 45

29.08.2007 09:47
#13 RE: Militär antworten

Hallo Yamina!

Hat die Person keine Militärausbildung, dafür aber mehrere Brüder die schon Militärdienst absolviert haben, so kann der Vater oder der älteste Bruder diese Karte anfordern, das er keinen Militärdienst mehr machen braucht. Das befreit ihn und kann mit dieser Karte jederzeit ein und ausreisen.
Dieses Schema ist genauso wie bei uns in Deutschland, wenn man schon Brüder hatte die beim Militär waren, so müssen die jüngeren Brüder nicht mehr zum Dienst.

Liebe Grüße Mimma

Maha Offline



Beiträge: 335

29.08.2007 11:03
#14 RE: Militär antworten

In Deutschland gilt dies allerdings erst für den dritten Sohn. Ab dem wievielten Sohn gilt dies in Algerien?

Lau kuntu qatratan, kunti al-matr,
lau kuntu nahran, kunti al-bahr,
laukuntu l-qamar, kunti asch-schams,
lau kuntu al-'alaam, kunti al-kaun.

Christin Offline



Beiträge: 155

30.08.2007 05:54
#15 RE: Militär antworten

@Maha ja das ist die Frage denn wenn man nur einen Sohn hat darf man auch einen Befreiungsantrag stellen.... meine Nachbarin in DZ hat 5 Söhne und davon war keiner bei der Armee????? und die haben alle ihre Karte bekommen zwar haben einige ein paar Jahre gewartet aber Sie haben diese bekommen... und wenn man im Ausland lebt als Algerier und man hat keinen Militärdienst gemacht darf man ab dem 28. Lebensjahr auf der Botschaft einen Antrag stellen auf eine Militärkarte man muss aber verheiratet sein und Kinder haben... aber man wartet auch ganz schön lange auf die Karte ich kenne Algerier die haben 4 - 5 Jahre gewartet.... Salem ich wünsche euch allen einen schönen Tag Christin

Seiten 1 | 2
«« Humor
 Sprung  
Surfmusik Live Radio Kostenloses Forum Hosting
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Algier

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor