Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
...

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.230 mal aufgerufen
 AKTUELLE NEWS
Seiten 1 | 2
Kabyle Offline



Beiträge: 451

29.08.2007 15:04
algerisch-russische Familien ! antworten

Hallo,

Auszug von der Zeitung El-Watan von heute. Maschinelle Übersetzung.

" Sie hatte Algerisch geheiratet
Tod von Galina Djougachvili Enkelin von Staline
Galina Djougachvili, ist Enkelin von Joseph Staline, Montag an 69 Jahren der Folgen von einem Krebs in einem Militärkrankenhaus von Moskau gestorben, hat gestern einen Sprecher der Einrichtung angekündigt, die durch AFP erreicht wurde.

Tochter des ersten Sohnes des sowjetischen Diktators, Iakov Djougachvili, befand sie sich seit dem 15. August am Bourdenko-Krankenhaus wo sie bereits das letzte Jahr durchgeführt worden war, erläutert den Direktor der Einrichtung Vladimir Nekrassov, die durch die Agentur Interfax zitiert wurde. Iakov Djougachvili (1907-1943), das aus einer ersten Ehe von Staline entstanden ist, wurde Gefangenes im Jahre 1941 durch Wehrmacht gemacht, der vergeblich versuchte, es gegen deutschen Marschall Paulus auszutauschen, und starb in Gefangenschaft nach der im allgemeinen zugelassenen Version. Diese These wird heute von einigen russischen Historikern bestritten, die über ein mystification der deutschen Auskunft sprechen, um zu versuchen, Staline unter Druck zu stellen. In einem Interview im Juni an der russischen Tageszeitung Komsomolskaïa Pravda hatte Galina Djougachvili auch sehr geleugnet, daß ihr Vater in geôles nazistischen gestorben ist, der behauptet, daß die durch Werhmacht vorgestellten Photos von Iakov nur eine „vulgäre Montage“ waren. Staline hatte zwei andere Kinder, Vassili und Svetlana von seiner zweiten Ehefrau Nadiejda, die sich im Jahre 1932 Selbstmord beging. Galina war an einem Algerier verheiratet, Hocine Bensaâd, der unter anderem Direktor des Hochschulzentrums von Sétif war. Sie hat ihren Ehemann im Jahre 1968 in Moskau gekannt, wo er Mathematikstudien folgte. Daher hat sie begonnen, sich für die maghrébineliteratur zu interessieren. Sie machte im übrigen eine These auf dem Werk von Kateb Yacine. „Ich kannte es besonders, und persönlich hatte sie in einem Interview erklärt, das EL Watan im Juni 1993 gewährt wurde. Eine Persönlichkeit wirklich außerhalb des gemeinsamen.“ Galina hat sich dreimal in Algerien mit ihrem Sohn Salim aufgehalten."

Gruß und Salam

Bavarois Offline




Beiträge: 804

29.08.2007 19:36
#2 RE: algerisch-russische Familien ! antworten


Inna Li-Llahi Wa-inna Ilayhi Radji3une!!

Aber was hast Du mit Russen am Hut Du Kabyle? Sag Mal!!! Wir sind auf einem deutsch-algerischen Forum! Such Dir ein russisch-algerisches Forum, Roh!!!




Kabyle Offline



Beiträge: 451

29.08.2007 19:52
#3 RE: algerisch-russische Familien ! antworten

Hallo Bavarois,

zur Abwechselung wollte ich etwas anderes "weiterleiten". Wir haben auch viele Mitglieder aus dem ehemaligen "Ostblock", die es interessieren könnte.
Ich kann leider kein russisch sonst hätte ich gern einen Blick in so ein Forum geworfen.
Aus politischen Gründen, hat es früher ein engeres Verhältnis zwischen beiden Ländern gegeben. Es gibt wie in diesem Fall viele gemischte Ehen (algerisch-russisch). Meistens geht es um ehemaligen StudentenInnen in der ehemaligen Udssr.
Ich bin trotzdem froh, dass du den Bericht nicht zensiert hast.

Gruß und Salam

Bavarois Offline




Beiträge: 804

29.08.2007 20:35
#4 RE: algerisch-russische Familien ! antworten


Mach's nie wieder! Das ist das erste und letzte Mal, kapiert? Sonst gibt's Ärger! Aya Erbeh!




waharania Offline




Beiträge: 672

29.08.2007 20:48
#5 RE: algerisch-russische Familien ! antworten

...ist das so'ne männer sache?

Maha Offline



Beiträge: 335

29.08.2007 22:38
#6 RE: algerisch-russische Familien ! antworten
Es soll übrigens inzwischen auch einige chinesisch-algerische Ehen geben...als Gastarbeiter gekommen, verliebt, konvertiert und geblieben. Gibt bestimmt interessante Kinder.

Lau kuntu qatratan, kunti al-matr,
lau kuntu nahran, kunti al-bahr,
laukuntu l-qamar, kunti asch-schams,
lau kuntu al-'alaam, kunti al-kaun.

Christin Offline



Beiträge: 155

30.08.2007 06:00
#7 RE: algerisch-russische Familien ! antworten

@Maha die Mischung gibt es auch zwischen Vitnamesen und Algerien da früher viele Algerier in Vietnam im Krieg waren sieht interesant aus... mein Mann sein verstorbener Onkel leihamou war damals auch in Vietnam... aber er hat keine Kinder.....

Christin Offline



Beiträge: 155

30.08.2007 06:07
#8 RE: algerisch-russische Familien ! antworten

@ aber auch in den 80Jahren waren viele Vietnamesen in Algerien die meisten haben in der DDR studiert einige leben auch immer noch in DZ. einen kenne ich persönlich als ich damal 1986 meinen Sohn in DZ bekam.... ich war froh das jemand mit mir deutsch geredet hat da ich zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht die Sprache konnte.....

Kasbahman Offline



Beiträge: 66

04.09.2007 14:37
#9 RE: algerisch-russische Familien ! antworten

@Bavarois


Hey assma was soll das denn ? Bin ja nur durch Zufall hier gelandet aber das kapier ich nicht. Was hast Du gegen die Russen ? Ohne sie könntest Du unter Umständen hier nicht solche Töne von dir geben. Haben die Russen Dir irgend etwas getan ? Und in einem Forum drohen geht ja nun überhaupt nicht.

waharania Offline




Beiträge: 672

04.09.2007 18:29
#10 RE: algerisch-russische Familien ! antworten

hallo kasbahman,

da muss ich jetzt mal 'ne bresche schlagen für die jungens.
lies mal ein bisschen weiter. ich bin sicher, dass auch du dann den
humor von unserm bavarois und dem kabylen versehst.

lg

grit

Kabyle Offline



Beiträge: 451

04.09.2007 18:36
#11 RE: algerisch-russische Familien ! antworten

Hallo Kasbahman,

Bavarois hat es definitiv ironisch gemeint. Er bezog sich dabei auf alte Gespräche, dessen Hintergrund dir unbekannt sind. Abgesehen davon, weiss er, dass meine Frau halbrussin ist und wollte mich deswegen ironisch provozieren. Das konntest du aber nicht wissen !
Er hat sicherlich nichts gegen Russen oder gegen irgendwelche andere Nationalitäten.
Das... zu Richtigstellung !

Gruß und Salam

Kasbahman Offline



Beiträge: 66

04.09.2007 18:41
#12  algerisch-russische Familien ! antworten

Na dann, wenn das so ist entschuldigt bitte vielmals. Dachte nur Bavarois hätte Dich Kabyle angegriffen. Bin ich wieder einmal dem südländischen Temperament aufgesessen.
Alles ist gut.

Kabyle Offline



Beiträge: 451

04.09.2007 18:43
#13 RE: algerisch-russische Familien ! antworten

Alles klar !

Gruß und Salam

Bavarois Offline




Beiträge: 804

05.09.2007 20:31
#14 RE: algerisch-russische Familien ! antworten

Es-salamu 3alykum wa rahmatullahi ua barakatuh,

es ist jetzt passiert. Zum ersten Mal nach drei Monaten wurde hier jemand beleidigt. Ich rufe den Administrator auf, einzugreifen. Kasbahmann hat mich hier auf dem Forum beleidigt: Er behauptete, ohne die Russen wäre ich nichts! Wobei ich nichts Übeles über die Russen gesagt habe, ich schwör's!
Du hast versprochen, dass keiner hier beleidigt wird und wenn es dazu kommt, fliegt der Übeltäter raus! Worauf wartest Du nun?





Kasbahman Offline



Beiträge: 66

05.09.2007 20:54
#15 RE: algerisch-russische Familien ! antworten

Petze, Petze ging in Laden wollt fürn Sechser Käse haben, Sechser Käse gab es nicht Petze Petze ärgert sich.
Kennste dit Sprichwort ?
Ja, Du bist gemeint Bavarois ;)
Außerdem is det nich jetz passiert sondern schon vorn paar Tagen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Surfmusik Live Radio Kostenloses Forum Hosting
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Algier

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor