Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
...

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 788 mal aufgerufen
 AKTUELLE NEWS
Kabyle Offline



Beiträge: 451

06.09.2007 21:34
Anschlag in Batna antworten

Hallo,

" Algier (AP) Bei einem Selbstmordanschlag im Osten Algeriens sind am Donnerstag mindestens 16 Menschen getötet und 74 verletzt worden, wie die Sicherheitskräfte mitteilten. Der Attentäter zündete seine Sprengladung offenbar inmitten einer Menschenmenge, die vor einer Moschee auf den Besuch des algerischen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika wartete. Der Anschlag in der rund 450 Kilometer östlich von Algier gelegenen Stadt Batna ereignete sich etwa 45 Minuten bevor der Staatschef dort ankommen sollte."

ich hätte gern bessere Nachrichten verbreiten wollen.

Gruß und Salam

waharania Offline




Beiträge: 672

07.09.2007 07:45
#2 RE: Anschlag in Batna antworten

...ich hab's grad in den nachrichten gehört. kein schöner start ins wo-e.

gruß

grit

Kasbahman Offline



Beiträge: 66

07.09.2007 08:30
#3 RE: Anschlag in Batna antworten

Moin, Moin Leute,

ich hoffe inständig (wenn ich könnte würde ich beten bin aber Atheist), daß dieses ganze sinnlose Dahinschlachten von Menschen endlich aufhört. Egal in welchem Land und mit welcher Motivation so etwas geschieht.
Ganz besonders hoffe ich, daß dies endlich in dem von mir so geliebten Algerien aufhört.

Bavarois Offline




Beiträge: 804

08.09.2007 09:52
#4 RE: Anschlag in Batna antworten


Ich bin wieder entsetzt und machtlos! Wieder hat sich ein Algerier in die Luft gesprengt und Unschuldige mit in den Tod gerissen. Terrorismus hat nun in Algerien einen Schritt nach vorne gewagt: "Selbstmordattentate" Es ist völlig neu für uns Algerier.

Ich verstehe nicht, was solche Menschen wollen. Wie kann man überhaupt denken, mit solchen Taten wäre man "Schahid" und käme ins Paradies? Der Koran ist in dieser Hinsicht ganz klar, wenn es sich um eine (1) einzige vorsätzliche Tötung geschweige denn Massaker handelt!

Diese Extremisten müssen mit allen Mitteln bekämpft werden. Die Sicherheitsbehörden tun zwar viel aber wir Algerier haben den Eindruck, es reicht nicht aus und manchmal sind die Sicherheitskräfte überfordert. Das andere Problem meines Erachtens besteht darin, dass die Bevölkerung zu wenig informiert ist. Die Information wird von der Sicheitsbehörde überwacht. Beispielsweise hieß es im Juli die GSPC-Elemente wären eingekesselt im Wald von Yakouren dann aber ... nichts! Zensur auch in diesem Bereich..

Möge Allah diese Menschen recht leiten und ich spreche den Opfer-Familien meine tiefe Anteilnahme aus.

Inna lillah wa inna ilayhi radschi3un!!




 Sprung  
Surfmusik Live Radio Kostenloses Forum Hosting
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Algier

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor