Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
...

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 20.817 mal aufgerufen
 ALGERISCHE GESCHICHTE
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Samir Offline



Beiträge: 28

29.12.2009 23:57
#46 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

Hallo Kabyle, hallo Amra,

ich gebe zu, dass eine neue Sprache eine utopische Idee ist. Ich habe meinen Beitrag nochmals gelesen und musste feststellen, dass ich mich nicht klar ausgedrückt habe. Tatsächlich habe ich keine neu zu erfindende Sprache gemeint, sondern das Algerisch, das heute von der großen Mehrheit der Algerier gesprochen wird. Mein Gedanke war, den jetzigen Stand des Algerischen - diese Mischung aus Arabisch, Berberisch und Französisch - durch ein Lexikon und eine Grammatik zu fixieren und weiterzuentwickeln. Eine Anwendung dieser Sprache in den Medien müsste natürlich konsequenterweise erfolgen (z.B. Nachrichten oder andere Sendungen auf Algerisch statt auf Hocharabisch). Das hätte in meinen Augen nichts künstliches, nichts neues würde übergestülpt, es gäbe auch kein Identifikationsproblem, denn es ist ja bereits die Sprache der großen Mehrheit. Vielleicht könnte das helfen, die breite Masse aus ihrem "dreispachigen Analphabetismus" herauszuholen. Ich merke gerade, dass ich den Gedanken überstrapaziere.

Amra: Ich bin damit einverstanden, dass der politische Panarabismus an Strahlkraft verloren hat. Aber der kulturelle Panarabismus ist gerade in Algerien nach wie vor stark. Daran besteht aus meiner Sicht kein Zweifel. Mit Abnabeln habe ich nicht den Abbruch der Beziehungen gemeint, sondern das Beenden der Abhängigkeiten von z.B. Ägypten und Frankreich. Es geht um eine Emanzipation und ein Begegnen auf Augenhöhe mit anderen Ländern. Dann kann Algerien als Land tatsächlich gewinnen. Der interkulturelle Austausch ist für die algerische Bevölkerung in meinen Augen bisher eine Einbahnstraße, sowohl aus Richtung Europa als auch aus Richtung Naher Osten.

Deine Ausführungen, Kabyle, zur Bildung und zu Vorbildern finde ich sehr interessant. Leider kann ich da nicht so viel beitragen, kann mir aber vorstellen, dass Deine Analyse schlüssig ist. Die heutigen Abiturienten, die dann Medizin, Ingenieurwesen oder Naturwissenschaften studieren wollen, müssen i.d.R. erst eine neue Sprache lernen - Französisch -, da diese Fächer nur in Französisch gelehrt werden. Das ist übrigens in meinen Augen aktiver per Dekret gelebter Panarabismus. Wenn der Schüler Glück hat, sind die Eltern frankophon und haben die Sprache bereits zu Hause vermittelt. Ansonsten gehen 1 bis 2 Jahre drauf, um sprachlich fit für's Studium zu sein. Viele halten nicht durch und geben auf. Das ist dramatisch und müsste dringend geändert werden.

Ciao, Samir

waharania Offline




Beiträge: 672

30.12.2009 21:13
#47 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

auch wenn ich nicht angesprochen werde (werde ich ignoriert, weil meine ausführungen nicht ganz so hochtrabend sind oder weil ich keine algerierin bin??),ich habe das schon so verstanden, dass die "auf der straße" gebräuchliche spache, die sich zwar von region zu region leicht unterscheidet, die gemeinsame sprache für alle und alles werden sollte.

LG

waharania

Was immer passiert, tue immer so, als wäre es genau deine Absicht gewesen.
Paul Dickson

Kabyle Offline



Beiträge: 451

30.12.2009 22:28
#48 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

Hallo Waharania,

was mich betrifft, habe ich Dich nie ignoriert. Für mich bist Du wahrscheinlich die treuste „Nomadin“ in dieser Oase. Wenn ich zum Beispiel kürzlich alle nach meiner Rückkehr aus Algerien grüsse, bist Du natürlich auch gemeint. Bei den Anderen kann ich mir auch nicht eine "Rücklosigkeit" vorstellen.
Es gibt sicherlich Themen, die mit einem längeren Aufenthalt in Algerien und/oder mit einer bestimmten Biographie zusammenhängen. Da ist es verständlich, dass Du Dich u. U. weniger intensiv beteiligen kannst. Es wäre aber, aus meiner Sicht, kein Grund, sich „ignoriert“ zu fühlen. Wir schreiben hier „öffentlich“, das heißt, wir wenden uns hier bewusst oder unbewusst nicht nur an den/die „AnsprechpartnerIn“.
Ich freue mich jedenfalls, dass Du da bist.

Gruß und Salam

Kabyle Offline



Beiträge: 451

30.12.2009 22:33
#49 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

"Rücklosigkeit" ich meinte natürlich Rücksichtlosigkeit...

Gruß und Salam

waharania Offline




Beiträge: 672

31.12.2009 12:58
#50 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

danke für deine worte , kabyle. ist schon ok.

LG

waharania

Was immer passiert, tue immer so, als wäre es genau deine Absicht gewesen.
Paul Dickson

amra Offline



Beiträge: 156

01.01.2010 15:07
#51 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

Hallo Waharania,

ich kann mich nur Kabyls Worte anschließen.Vielleichst ist es wirklich so rübergekommen, aber sicherlich nicht so gemeint gewesen. Das Forum hat Dir jedenfalls sehr viel zu verdanken!!

LG
amra

PS: Wünsche Euch allen auf diesem Wege ein frohes neues Jahr!

amra Offline



Beiträge: 156

04.01.2010 12:12
#52 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

Hallo,

vielleicht zum Abschluss dieses Themas hier ein aktueller Artikel "lost in arabic" über die arabische Sprache:

http://www.nzz.ch/nachrichten/kultur/lit..._1.4427813.html

Gruß und Salam
amra

waharania Offline




Beiträge: 672

04.01.2010 13:10
#53 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

nun verstehe ich die ganze aufregung überhaupt nicht mehr.
es gibt gar nicht mehr "das arabisch"? was regt man sich dann außerhalb algeriens auf?
es ist wohl eher so, dass früher oder später einer mit einer neuen landessprache und schrift daherkommt, worin sich die menschen wiederfinden, ohne sprachlich zwischen verschiedenen lebensbereichen wechseln zu müssen.
vielleicht hat ja mal in algerien 'nen geistesblitz und bringt den stein ins rollen?

LG

waharania

Was immer passiert, tue immer so, als wäre es genau deine Absicht gewesen.
Paul Dickson

amra Offline



Beiträge: 156

04.01.2010 16:32
#54 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

Hallo Waharania,

das hat, wie dem Artikel zu entnehmen ist,zunehmende Unkenntnis der klassischen Grammatik der arabischen Sprache, Fokussierung auf regionale Dialekte und genereller Niveauschwund zur Folge.Es scheint ein unlösbares Dilemma zu sein. Es wird immer schwieriger, die richtige Balance zu finden und jeder Sprache gerecht zu werden.
Mal sehen,was die Zukunft bringt.
Erschreckend finde ich aber schon, dass in den Emiraten das Arabische an dritter Stelle steht.Hier wird wirklich die eigene Identität in Frage gestellt.

LG
Amra

1ka Offline



Beiträge: 107

06.01.2010 12:42
#55 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

Hallo Wahrania,
Die Identitätskrise die manche zu schaffen macht,kann wie ich schon aufgeführt habe nicht darüber weg tauchen das außer arabisch andere identitätsmermäle in Algerien existieren. Eine für alle algerier gebrauchliche Sprache -wie manche Geister hier plädieren- wäre wie ich meine ein Verleugnung der Geschichte und zur Gleich ein verarmung der Vielfalt der Sprachen ,die in Algerien Anwendung finden. Ich gebe zu, dass die Verständigung darunter leidet, verleiht aber eine "interessante" Note die ansonst nirgends zu finden ist. Länder wie Kanada, Schweiz und Belgien sind auch mehsprachich und fragen sich nicht ob Kanadier,Schweizer oder Belgier sind.

Yennair (berber neues Jahr) werde in Kurz gefeiert. Die Geschichte (unsere)lehrt, dass 951 vor Christus (also ante arabiesierung) eine Identität gab, die gar nicht verschwinden will oder zu er"finden" ist.

So tun ob diese nicht gäbe konnte manchen, die Algerien ein "neues Kleid" verpassen wollen ein kaltes Wind ins Gesicht blasen lassen.

Theoretisch sind alle Thesen diskutabel. Rethorisch lässt sich alles aufs neue "erfinden". Nicht alle Theorien sind praktikabel oder gut.

Was du bemangelt hast (ignoriert zu sein) kann ich gut nachempfinden. Es tut mir leid für dich.

Es bleibt zu hoffen, dass Mensch vor Geist im Vordergrund steht

waharania Offline




Beiträge: 672

06.01.2010 20:16
#56 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

die kanadier, belgier und schweizer fragen sich möglicherweise nicht, ob sie sind, was sie sind.
bei deiner these schließt du die leute aus, die araber sind. es geht ja darum, etwas zu finden, mit dem sich alle identifizieren können.
deshalb muss man eine definition für "algerisch sein" finden.

LG

waharania

Was immer passiert, tue immer so, als wäre es genau deine Absicht gewesen.
Paul Dickson

1ka Offline



Beiträge: 107

07.01.2010 08:23
#57 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

Hallo,

von ausschließen kann keine Rede sein, schon gar nicht die arabische komponente des algerischen Volkes. Es gehe nicht darum etwas zu erfinden was schon existiert,sondern "neue zu gestallten" so dass jeder den Respekt des anderen geniesst und gleich gestellt ist ob araber,berber,chaoui,mozabite oder touareg ist -alle sind algerier zwar mit eigenen Eigenschaften, bleiben jedoch Algerier. Die algerische Gesellschaft wird von der Dynamik der globalisierung erfasst und hat Schritt zu halten.

Komplementarität in der Vielfallt ist zusammen zu schweisen. Spalten überlasse ich anderen...



Wir sind in der Lage -Human und wirtschaftlich- unsere Gesellschaft zu " up daten" sind aber uneins wie dies erfolgen kann. damit meine ich: es fehlt den Politiker die Kraft der Erneuerung durchzusetzen. (Geräte und Mitteln sind vorhanden, keiner will ran...

Salon Debatten gab es auch während des algerischen Krieg. Entgleisungen haben allein die Algerierinnen und algerier zu tragen.

wo waren "Freunde und Moralapostel" als es darum ging Flagge zu zeigen sei 1954-1962 oder 1988 bis heute?...Profit, Profit!

waharania Offline




Beiträge: 672

07.01.2010 14:35
#58 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

ja, jetzt kann ich dir zustimmen !

LG

waharania

Was immer passiert, tue immer so, als wäre es genau deine Absicht gewesen.
Paul Dickson

1ka Offline



Beiträge: 107

07.01.2010 17:05
#59 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

erfreulich, dass du mir zustimmt. Wert lege ich darauf richtig verstanden zu werden. Ich bin angeblich sooooo schwer zu verstehen. Also zeugere nicht nachzuhacken falls....

waharania Offline




Beiträge: 672

07.01.2010 18:56
#60 RE: Sind Algerier tatsächlich Araber oder etwa nicht? antworten

....und ich habe dich auch verstanden. diesmal auf alle fälle!

LG

waharania

Was immer passiert, tue immer so, als wäre es genau deine Absicht gewesen.
Paul Dickson

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Surfmusik Live Radio Kostenloses Forum Hosting
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Algier

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor